LÖWEN-MOVIES Verein

Mitglieder des Löwen-Movies Vereins aus Wandlitz
© Foto: MOZ/Hans Still

Jaqueline Troike, Heike Müller, Hans Kornprobst, die Vorsitzende Doris Maaß, Annemarie Lorenz, Michael Troike, Katja Kornprobst (v. li.)


Wir, der neue LÖWEN-MOVIES Verein, werden die monatliche Kino-Tradition in Wandlitz bestens fortführen! Gegründet Ende November 2017, haben wir gern das Erbe von Mathis Oberhof angetreten, der die beliebte Kinoreihe vor fünf Jahren ins Leben rief.

 

Seien Sie versichert, wir werden auch weiterhin spannende, interessante und auch lustige Filme für Sie im Programm haben. Ziel unseres Vereins ist es, dass Sie einen entspannten Abend haben, vielleicht auch einen nachdenklichen. In jedem Fall sollen Sie glücklich und zufrieden nach Hause gehen!


Die MOZ schrieb am 8.12.2017

"Nach fünf Jahren engagierter Aufbauarbeit am Wandlitzer Filmprojekt "Löwen-Movie" hat dessen Begründer Mathis Oberhof am Mittwoch den Staffelstab an seine Nachfolger übergeben. Diese treten nun voller Enthusiasmus und mit frischem Elan das Erbe an.

...

Die Vereinsgründung vollzog sich just tags zuvor am Dienstag. Die Vereinsvorsitzende Doris Maaß aus Wandlitz kann gleich zum Start auf die Unterstützung starker Mitstreiter setzen. "Wir kommen aus fast allen Wandlitzer Ortsteilen", wurde ihr wohl erst am Mittwoch klar. Aus Wandlitz, Stolzenhagen, Schönwalde oder Prenden sind beispielsweise neue Vereinsmitglieder - das verspricht eine kreative Mischung zu werden, glaubt die Vereinsvorsitzende."

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen: zur Onlineausgabe der MOZ >>

Zeitungsartikel zum neuen Löwen-Movie-Verein in Wandlitz